Das erste Kleidungsstück – eine coole Bassgitarrenhose!

Die Nachtschicht ist beendet und mein erstes Kleidungsstück ist genäht – eine RAS-Babyhose nach dem Freebook von NähFROSCH 🙂

Ein wirklich sehr einfaches Stück, dass normalerweise schnell gemacht sein dürfte. Das schöne ist, dass es am Bauch keine Naht gibt, die das Motiv stört.

Für den Stoff war es gar nicht so einfach, passendes Bündchen zu finden. Ich fand den Polo-Jersey-Bassgitarrenstoff letztens so cool – wo Mama und Papa doch beide Bassisten sind 🙂 Da die Farben des Stoffes aber ein bisschen kitschig sind, wollte ich gerne am Bund was kräftiges als Kontrast. Ich denke, das ist mir mit dem Grün gut gelungen!

RAS_Bässe

Die Hose ist nicht perfekt und die Beinnaht hat mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet. Bündchen annähen muss ich auch noch üben. Aber ich denke, für das erste Stück ist das schon ganz ok!

Wenn der Bauchzwerg die Hose tragen kann, folgt natürlich ein Foto im angezogenen Zustand 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s